Kino - Denk ich an Deutschland in der Nacht

Freitag 24.05.2019 22 Uhr

Wem am Freitagabend eher nach gepflegtem Chillen oder etwas kultureller Erweiterung des technoiden Musikhorizonts zu Mute ist, dem sei der cineastische Programmpunkt des Wochenendes empfohlen. Der Regisseur Romuald Karmakar begleitete DJs wie Sonja Moonear, Move D oder Ricardo Villalobos und erzählt mit seinem filmischen Werk „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ über die Faszination zeitgenössischer Feierkultur in den Metropolen diesseits der Stratosphäre. Der Film startet 22 Uhr im ersten Obergeschoss auf der Kleinen Bühne.

Eintritt frei / Spende